Über uns

Unser inhabergeführtes Floristikfachgeschäft, in dem ausschließlich gut ausgebildetes Fachpersonal arbeitet, begeistert seit 1940 mit individueller Floristik.

"Von der Wiege bis zur Bahre" begleiten wir jede Lebensphase unserer Kunden.

Unsere Blumen sollen:

  • Sie begeistern
  • Ihre Räume schmücken
  • Das i-Tüpfelchen Ihrer Feiern (privat oder geschäftlich) sein.

Unsere Blumen sind ein Stück Luxus, der das Leben verschönert, bereichert, bunter und heiterer macht - einfach blumig!

Suche Dir einen Job, den Du gerne tust, dann musst Du keinen einzigen Tag mehr schuften. (Konfuzius)

...wir haben ihn gefunden, den schönsten Beruf der Welt: Florist!


Familienchronik

Blumen Wiesing wurde 1940 von Ilse Wiesing gegründet. Eine Frau, die den Mut hatte, mitten im Krieg ein Geschäft mit dem Luxusartikel Blume zu gründen. Den Mut und die Kraft dazu gab ihr die Liebe zur Pflanze.

Dieser Mut, vereint mit Tatkraft, Innovation und Freude, ist bis heute erhalten und somit kann Monika Wiesing als 3. Generation des inhabergeführten Blumenfachgeschäftes im Jahr 2015 das 75 jährige Firmenjubiläum feiern.

“Die Blume in Ihrer natürlichen Schönheit darzustellen ist Sinn und Zweck unseres Handelns”

1940 Ilse Wiesing eröffnet

1974 Fritz und Helga Wiesing übernehmen

2004 Monika Wiesing führt ab jetzt das Geschäft

Von 1940 bis 2015 wurden ca. 60 Floristen ausgebildet.

Ca. 15 Floristen haben ihre Meisterausbildung absolviert.

Monika Wiesing mit Ihrem fach-kompetenten Team begeistert die Kunden mit jahreszeitlichen Blumenarrangements, bei denen das natürliche Wesen der Blume im Vordergrund steht.


Beruflicher Werdegang Monika Wiesing

1985 BGJ Floristik (Schule)

1986-1988 Ausbildung zur Floristin bei Blumen Meyer in Hannover

1989-1991 Tätigkeit als Floristin im Blumenstudio Thurow in Wiesbaden

'05-'09/91 Auslandsaufenthalt: als Floristin tätig in Pesaro - Italien

bis '06/92 Tätigkeit im elterlichen Betrieb

'08/92-'06/93 Meisterschule in Hannover Ahlem

seit '09/94 Floristikmeisterin im Familienunternehmen

Weiterbildung

- Erfolgreiche Teilnahme an floristischen Wettbewerben auf Städte-, Landes- und Bundesebene

- Ausbilderin und Prüferin Gesellenprüfung Florist